Charta Oekumenica

Die Charta ist eine „Leitlinie für die wachsende Zusammenarbeit unter den Kirchen Europas“ und wurde am 22. April 2001 unterzeichnet. Während des Ökumenischen Kirchentages 2003 in Berlin, haben die Kirchen der „Arbeitsgemeinschaft der Christliche Kirchen in Deutschland“ die Charta angenommen.

Im Ökumenischen Forum lesen und diskutieren wir die Charta.

Download

Weitere Informationen zur Charta Oekumenica

…hier auf den Seiten der ACK.

Bitte weitersagen