Segnungsgottesdienst

Einladung: Freitag, 6. November 2020, 19 Uhr, St. Marien Bergedorf, Reinbeker Weg 8, 21029 Hamburg

Für alle, die da Trauer tragen

Wir laden erstmalig zu einem ökumenischen Segnungsgottesdienst ein.  Unter der Überschrift „Für alle, die da Trauer tragen“, sind alle Menschen eingeladen, die um verstorbene Angehörige trauern, aber auch solche, die Kummer haben auf Grund von Einsamkeit, Krankheit und sonstiger seelischer Not.

Trösten, heilen, aufrichten

Der Gottesdienst will trösten, heilen und aufrichten; er  wird durch viel Musik, insbesondere Lobpreis-Lieder, geprägt sein. Wer möchte, kann für sich beten lassen und einen persönlichen Segen empfangen. Selbstverständlich werden die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten.

Für das Vorbereitungs-Team des Ökumenischen Forums Bergedorf: Gabriele Buchhardt und Helmut Röhrbein-Viehoff (St.Marien), Hermann Kettenbach (Friedenskirche / Baptisten am Ladenbeker Furtweg 25), Silke Lilienthal (Vineyard-Gemeinde, Glasbläserhöfe 2)

Bitte weitersagen

Gedenkrundgang Reichspogromnacht

Einladung:

Gedenkrundgang zum Jahrestag der Reichspogromnacht

Montag, 9. November 2020

Beginn um 18 Uhr, Katholische Kirche St. Marien, Reinbeker Weg 8, 21029 Bergedorf

Geplant ist ein 2,5 km langer Fußweg durch Bergedorf, welcher um ca. 19.30 Uhr an der Erlöserkirche endet. An neun Stationen mit Stolpersteinen halten wir kurze Zeiten des Gedenkens.

Sie sind herzlich eingeladen!

Ökumenisches Forum Bergedorf

Bitte weitersagen

Herzlich willkommen …

… auf der Seite des Ökumenischen Forums Bergedorf

Wir sind füreinander da und wollen miteinander als Christ*innen „der Stadt Bestes suchen“. Gerade in dieser Zeit fühlen wir uns verbunden in unserem Gebet und in unserem Tun. So beten wir in dieser besonderen Situation. Wir beten …

  • für die Betroffenen und Menschen der Risikogruppen
  • für die Menschen mit Angst und Sorge
  • für die jetzt besonders Einsamen
  • für die Menschen in den helfenden Berufen
  • für die Verantwortlichen in der Politik
  • für unsere Gemeinden
  • für die Menschen auf der Flucht, in Not
  • für die Bewahrung und den Schutz der Schöpfung
  • für…

Wir beten in der Gewissheit, miteinander verbunden zu sein – wo auch immer wir sind: Ein Wort, eine Bitte, ein Dank an Gott oder einfach ein Vaterunser.

Bitte weitersagen